Unsere Referenten
  Dr. med. vet. Regina Wagner

Dr. med. vet. Regina Wagner

 

Geburtsdatum: 12. Mai 1968 in Wien, Österreich
Familienstand: geschieden, 2 Kinder
Professionelle Ausbildung:
Fachtierärztin für Dermatologie

 

Website: www.vetderm.at

1986-1994

Studium der Veterinärmedizin, Veterinärmedizinische Universität Wien
1994-1995 Doktor der Veterinärmedizin, Dissertation: „Prävalenz, Klinik und Diagnostik der Kaninen Atopie“,
Veterinärmedizinische Universität Wien
1998 Prüfung „First part of the Diploma Examination“ erfolgreich abgelegt.
ECVD (European College of Veterinary Dermatology)
2005 - dato Vorsitzende der Fachtierarztkommission für Dermatologie, Österreichische Tierärztekammer

 

Nach einem postdoc Aufenthalt in den USA bei namhaften Dermatologen, gründete Frau Dr. Wagner im Jahre 1996 die Dermatologie der 1. Medizinischen Klinik der Veterinärmedizinischen Universität in Wien und leitete diese bis 2002. Seit 2002 arbeitet sie selbstständig in der Dermatologischen Überweisungspraxis (www.vetderm.at), seit 2005 findet dies im Rahmen des Tiergesundheitszentrums Korneuburg (Österreich) statt. Zusätzlich steht sie der Firma LABOKLIN GmbH&Co.KG seit 2004 konsiliarisch zum Thema Allergie zur Verfügung und hält für viele verschiedene Firmen Vorträge.

 

Publikationen:
Zahlreiche Publikationen (peer und nicht peer reviewed) in deutsch- und englischsprachigen Journalen (Human- und Veterinärmedizinische Journale)
Edition des Buches von Noli/Scarampella „Praktische Dermatologie bei Hund und Katze“, erschienen Dez. 03

 

Vorträge:
Zahlreiche deutsch- und englischsprachige Vorträge über mannigfaltige Themen der Veterinärdermatologie auf nationalen und internationalen professionellen Veranstaltungen.
Vorlesungen über Veterinär Dermatologie an der Veterinärmedizinischen Universität Wien für Studenten (1995-2002)

 

Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen:
Zahlreiche Teilnahme an diversen Treffen/Seminaren/Kongressen, national und international, über Veterinärdermatologie und Humandermatologie

 

Preise
“Bank Austria Preises” für die Dissertation: “Beitrag zur Prävalenz, Diagnostik und Therapie Kaniner Atopie.” (1997)

 

Hobbys:
Pferdezucht (www.morgan-horse.at); Hobbylandwirtschaft: Haltung und Züchtung von verschiedenen Tieren (Pferde (Morgan Horses), Rinder (Schottische Hochlandrinder), Hunde, Katzen, Schweine, Hühner, Enten); Kochen; Essen, mit den Kindern musizieren (Harfe, Klavier)
Lebenslauf

 

 

» zurück zur Hauptseite